Eröffnungsrede von Dr. Viviane Dittrich am Sciences Po Paris Campus in Nancy

 

Die stellvertretende Direktorin der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien, Dr. Viviane Dittrich, hielt am 29. August eine Eröffnungsrede zum feierlichen Auftakt des neuen akademischen Jahres („rentrée solennelle“) am Sciences Po Paris Campus in Nancy, Frankreich. Auf Einladung sprach sie auf Französisch zu dem Thema “Mémoire, État de droit, Justice: Des Défis Actuels de l’Europe” (Gedächtnis, Rechtsstaatlichkeit, Gerechtigkeit: Aktuelle Herausforderungen für Europa) zu halten.

Dr. Dittrich thematisierte den 30. Jahrestag des Mauerfalls und deutsche und europäische Erinnerungskulturen, die Bedeutung  und die Gefährdungen der Rechtsstaatlichkeit heute sowie die Rolle der Europäischen Union die Rechtsstaatlichkeit in den EU-Mitgliedsstaaten und weltweit durchzusetzen und zu fördern. Außerdem befasste sich der Vortrag mit der zentralen Rolle der Nürnberger Prozesse und der Nürnberger Prinzipien für das moderne Völkerstrafrecht und skizzierte beispielhaft einige aktuelle Entwicklungen und Rechtsverfahren auf nationaler und internationaler Ebene.

Bei der Veranstaltung anwesend waren ca. 300 Studierende, politische Würdenträger aus der Stadt und der Region sowie Professoren und Repräsentanten von Sciences Po Paris. Weitere Redner waren u.a. Frédéric Mion, der Direktor von Sciences Po, Stéphanie Balme, die Studiendekanin vom College of Sciences Po, Laurent Hénart, der Bürgermeister von Nancy, und André Rossinot, der President der Métropole du Grand Nancy.