Slider image

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien widmet sich der Förderung des Völkerstrafrechts und der Menschenrechte. Die Akademie hat ihren Sitz in Nürnberg, dem historischen Geburtsort des modernen Völkerstrafrechts. Im Bewusstsein dieses historischen Erbes unterstützt die Akademie den Kampf gegen die Straflosigkeit von völkerrechtlichen Tatbestände: Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Verbrechen der Aggression.

mehr

Slider image

Save the date

Veranstaltungen und Aktivitäten 2019

03. bis 04. Mai: Internationale Konferenz "Paving the Path of Human Rights"
24. bis 27. Juli: Nuremberg Moot Court
05. bis 16. August: Nürnberger Sommerakademie für junge Berufstätige (Englisch)
05. bis 16. August: Nürnberger Sommerakademie für junge Berufstätige (Französisch)
18. bis 19. Oktober: Nuremberg Forum 2019

Slider image

Newsletter

Sie wollen über unsere Aktivitäten, News und Veranstaltungen immer auf dem Laufenden bleiben?
Abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter!

Newsletteranmeldung

Slider image

Nürnberger Sommerakademie für junge Berufstätige 2019

Bewerbungen sind jetzt möglich.

Die Nürnberger Sommerakademie für junge Berufstätige 2019 findet vom 5. bis 16. August 2019 in Nürnberg statt.
Neu: Zwei parallele Angebote der Nürnberger Sommerakademie für junge Berufstätige: die Nuremberg Summer Academy in Englisch und die Académie d’été de Nuremberg in Französisch.

mehr (Sommerakademie in Englisch)

mehr (Sommerakademie in Französisch)

Slider image

Internationale Konferenz "Neue Impulse für die Menschenrechte"

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien veranstaltet am 3. und 4. Mai 2019 die zweitägige Konferenz "Neue Impulse für die Menschenrechte: Synergien zwischen dem Völkerstrafrecht und der UN-Agenda 2030". Sie befasst sich mit der Entwicklung von Synergien zwischen dem Völkerstrafrecht und der von den Vereinten Nationen verabschiedeten Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (Agenda 2030).

Die Anmeldung zur Teilnahme ist nun möglich.

mehr

Aktuelle Neuigkeiten

v.l.n.r.: Dr. Vivinane Dittrich (Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien), Wolfgang Kaleck (ECCHR), Klaus Rackwitz (Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien) und Christian Ritscher (Generalbundesanwaltschaft)

Expertendiskussion am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte 01.04.2019

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien organisierte am 1. April 2019 eine Expertendiskussion am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zum Thema „Keine internationale Gerichtsbarkeit für Syrien – nationale Strafverfahren als Alternative?" im Rahmenprogramm der Ausstellung „One Trail...
Justice Catherine Mulenga Lombe Phiri (Sambia), Justice Philip Waki (Kenia), Klaus Rackwitz (Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien), Justice Alfred Mabeya (Kenia), Dr. Arne Wulff (Konrad-Adenauer-Stiftung, Kenia) und Ruth Sebatindira, SC (Uganda)

Besuch einer Delegation von Juristen aus Ostafrika 28.03.2019

Eine Delegation von hochrangigen Richtern, Richterinnen sowie Juristinnen besuchte am besuchte am 28. März die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien. Die Reise wurde durch das Dialog-Programm der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert. Unter den Teilnehmern befanden sich Richter des...

Kommende Veranstaltungen

Nuremberg Moot Court 2019 24.07. – 27.07.2019

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien veranstaltet zusammen mit der Forschungsstelle Völkerstrafrecht der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg vom 24. bis 27. Juli 2019 in Nürnberg den jährlichen Nuremberg Moot Court. Der Nuremberg Moot Court lädt Teilnehmerinnen und...

Registrieren Sie sich für den Newsletter der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben und die neuesten Informationen über die Aktivitäten, News und Veranstaltungen der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien erhalten wollen, abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter.
Informationen über unseren Datenschutz.

Abonnieren Sie unseren Newsletter