„Frieden durch Recht” – Online Filmvorführung und Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Buergenthal

 

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien organisierte eine Online Veranstaltung mit der Vorführung des Dokumentarfilms „Peace Through Justice – The Legacy of Thomas Buergenthal“ (in englischer Fassung) und einem live Gespräch zwischen Prof. Dr. Thomas Buergenthal und der stellvertretenden Direktorin der Akademie, Dr. Viviane Dittrich. Das Zoom Webinar fand am 13. April 2021 statt.

Als Holocaustüberlebender und Jurist war und bleibt Prof. Dr. Buergenthal ein unermüdlicher Verfechter des Grundsatzes, dass Regierungen und Einzelpersonen für Menschenrechtsverletzungen völkerrechtlich zur Verantwortung gezogen werden müssen. Der Dokumentarfilm zeigt das außergewöhnliche Leben Prof. Dr. Buergenthals und seinen Einfluss auf die weltweiten Bemühungen, eine neue Generation von Jurist_innen dahingehend auszubilden und darin zu bestätigen, Gerechtigkeit für Opfer und Überlebende und strafrechtliche Verantwortlichkeit für Täter_innen zu erstreben.

Der Dokumentarfilm von Ilona Kalmbach und Sabine Jainski (competent filmproduktion) präsentiert das Leben und das Vermächtnis Prof. Dr. Thomas Buergenthals, Ehrenpräsident des Kuratoriums der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien und ehemaliger Richter am Internationalen Gerichtshof sowie am Interamerikanischen Gerichtshof für Menschenrechte. Das Gespräch direkt im Anschluss an den Film befasste sich mit seinem Engagement für die Suche nach Verantwortlichkeit ohne Rache sowie mit aktuellen Herausforderungen in diesem Bereich und bezog Fragen aus dem Publikum ein.

Dieser Dokumentarfilm wurde mit freundlicher Unterstützung der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg realisiert.

Hier können Sie die Aufzeichnung des Webinars ansehen: