Filmvorführung „Frieden durch Recht“ in Online-Veranstaltung des Oberlandesgerichts Nürnberg

 

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien zeigte den Dokumentarfilm „Frieden durch Recht – Das Vermächtnis von Thomas Buergenthal" am 25. Januar 2021 in der vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg, Dr. Thomas Dickert, initiierten Online-Diskussion "Völkerstrafrecht – aktueller denn je!". Die Diskussion war Teil einer Veranstaltungsreihe mit dem Titel "Unsere Verantwortung als Juristen – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft", die sich vor allem an Rechtsreferendar_innen und Jjunge Richter_innen richtet.

Im Anschluss an die Filmvorführung hielt Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank den Hauptvortrag, in dem er den beim BGH anhängigen Fall zur Immunität ausländischer Soldaten besonders betonte. In dem folgenden Podiumsgespräch diskutierten Dr. Peter Frank, Prof. Christoph Safferling, Direktor der Forschungsstelle Völkerstrafrecht der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, und Klaus Rackwitz, Direktor der Akademie, mit dem rund 100-köpfigen Publikum, darunter Referendar_innen aus dem Oberlandesgerichtsbezirk und Richter_innen aus der bayerischen Justiz.

Der Film wurde hergestellt mit freundlicher Unterstützung der Zukunftsstiftung der Sparkasse Nürnberg.