Header

Online Podiumsdiskussion und Buchvorstellung: „The Tokyo Tribunal: Perspectives on Law, History and Memory”

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien veranstaltete am 30. Oktober 2020 die live online Buchvorstellung des dritten Bandes der Nuremberg Academy Series mit dem Titel „The Tokyo Tribunal: Perspectives on Law, History and Memory", herausgegeben von Viviane E. Dittrich, Kerstin von Lingen, Philipp Osten und Jolana Makraiová.

Im Anschluss an die Buchvorstellung und die Präsentation des Sammelbandes durch die Herausgeber_innen befasste sich die Podiumsdiskussion unter anderem mit zeitgenössischen Perspektiven zu Recht und Geschichte, der Würdigung des Tokioter-Tribunals sowohl in Japan als auch international sowie mit der anhaltenden Bedeutung des Nürnberger und des Tokioter-Tribunals und der Rechenschaftspflicht für internationale Verbrechen.

Rednerinnen und Redner:

Professor Kerstin von Lingen, Universität Wien
Professor Philipp Osten, Keio University
Professor Gerry Simpson, London School of Economics and Political Science
Professor Yuma Totani, University of Hawaii
Dr. Viviane Dittrich, Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien
Jolana Makraiová, Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien


Sie können das e-Book hier auf der Internetseite der Akademie herunterladen und die gedruckte Ausgabe direkt über die TOAEP Internetseite oder online Buchhändler wie Amazon bestellen.

Das Buch beinhaltet Kapitel der Herausgeber_innen sowie von Gerry Simpson, David M. Crowe, Diane Orentlicher, Diane Marie Amann, Kayoko Takeda, Yuma Totani, Robert Cribb, Donald M. Ferencz, Marina Aksenova, David Cohen, Narrelle Morris, Beatrice Trefalt, Sandra Wilson, Franziska Seraphim, Kuniko Ozaki und Christoph Safferling in dieser Reihenfolge.

 

 

Hier können Sie die Aufzeichnung des Webinars ansehen: