Online Podiumsdiskussion und Buchvorstellung: „Integrity in International Justice“

 

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien freut sich, die live online Buchvorstellung des vierten Bandes der Nuremberg Academy Series mit dem Titel „Integrity in International Justice“, herausgegeben von Prof. Dr. Morten Bergsmo und Dr. Viviane E. Dittrich, anzukündigen. Sie findet am 2. Februar 2021 um 14:00 Uhr MEZ statt.

Mit dem kürzlich erschienenen Sammelband wird das Thema „Integrität in der internationalen Justiz“ erstmals in Buchform umfassend analysiert. Die Anthologie umfasst 33 Beiträge, die sich mit der Bedeutung von Integrität, das Bewusstsein für und eine Kultur der Integrität, die Rolle internationaler Organisationen und Staaten sowie internationaler Gerichte bei der Stärkung der Integrität, Integrität in Bezug auf einzelne Fälle und die Verbindung von „Unabhängigkeit“ und „Integrität“ befassen. „Integrity in International Justice“ ist ein zeitgemäßer Beitrag zum Fachgebiet, insbesondere in Anbetracht der jüngsten Entwicklungen wie der gegen Amtsträger_innen internationaler Institutionen verhängten staatlichen Sanktionen, der Veröffentlichung des Independent Expert Review des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) sowie der Wahlen von sechs neuen Richter_innen sowie der künftigen Anklägerin oder des Anklägers des IStGH.

Die online Buchvorstellung umfasst eine kurze Präsentation des Buches, auf die eine moderierte Podiumsdiskussion mit hochrangigen Praktiker_innen und Akademiker_innen folgt. Fragen aus dem Publikum sind willkommen und fließen in die Diskussion ein. Die Podiumsteilnehmer_innen diskutieren u.a. folgende Themen:

  • Die Bedeutung und das Verständnis von „hohem sittlichen Ansehen“ als relevanter Maßstab für die Wahl und das Mandat von hochrangigen  Amtsträger_innen in internationalen Justizinstitutionen.
  • Einschätzungen zum Thema Integrität in Bezug auf den im September 2020 veröffentlichten Independent Expert Review des IStGH.
  • Unparteilichkeit und Unabhängigkeit als wichtigste Elemente zur Wahrung der Integrität in internationalen Justizinstitutionen.
  • Verfügbare und erforderliche Maßnahmen zur Wahrung und Sicherung der Integrität und zur Förderung einer Kultur der Integrität in internationalen Justizinstitutionen.

Teilnehmer_innen:

  • Prof. Dr. Richard Goldstone, Leiter der Independent Expert Review, ehem. Chefankläger der Internationalen Strafgerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda
  • Ivana Hrdlicková, Präsidentin des Sondertribunal für den Libanon
  • Adel Maged, Vizepräsident des ägyptischen Kassationsgerichts
  • Brigid Inder, Mitbegründerin und ehem. Geschäftsführerin der Women's Initiative for Gender Justice
  • Gunnar M. Ekeløve-Slydal, Director of Policies, Norwegisches Helsinki-Komitee
  • Dr. Viviane Dittrich, Strellvertretende Direktorin der Internationalen Akademie Nürnberger Prinzipien

Nehmen Sie an der Online-Live-Veranstaltung teil:
2. Februar 2021, 14.00 Uhr – 15.30 Uhr MEZ

Registrierung ist ab sofort möglich und eine Voranmeldung zu der Veranstaltung ist erforderlich.

Registrieren Sie sich hier, um den Link und die ID-Nummer für das Zoom-Webinar zu erhalten:
https://zoom.us/webinar/register/WN_5hA3QnR4Q6-6RYTvmLkJ1g

Nach der Registrierung bekommen Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Sie wird aufgezeichnet und das Video steht anschließend auf dem YouTube-Kanal der Akademie zur Verfügung.

Sie können das e-Book hier auf der Internetseite der Akademie herunterladen und die gedruckte Ausgabe direkt über die TOAEP Internetseite oder über Online-Buchhändler wie Amazon bestellen.