Online Podiumsdiskussion und Buchvorstellung: „The Tokyo Tribunal: Perspectives on Law, History and Memory”

 

Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien freut sich, die Buchvorstellung des dritten Bandes der Nuremberg Academy Series mit dem Titel "The Tokyo Tribunal: Perspectives on Law, History and Memory", herausgegeben von Viviane E. Dittrich, Kerstin von Lingen, Philipp Osten und Jolana Makraiová, anzukündigen und Sie dazu einzuladen.

Nehmen Sie an der Online-Live-Veranstaltung teil:
30. Oktober 2020, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr MEZ

Registrieren Sie sich hier vorab, um den Link und die ID-Nummer für das Zoom-Webinar zu erhalten.
Nach der Registrierung bekommen Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Im Anschluss an die Buchvorstellung und die Präsentation des Sammelbandes durch die Herausgeber_innen wird sich die Podiumsdiskussion unter anderem mit zeitgenössischen Perspektiven zu Recht und Geschichte, der Würdigung des Tokioter-Tribunals sowohl in Japan als auch international sowie mit der anhaltenden Bedeutung des Nürnberger und des Tokioter-Tribunals und der Rechenschaftspflicht für internationale Verbrechen befassen.

Bestätigte Rednerinnen und Redner:

  • Professor Kerstin von Lingen, Universität Wien
  • Professor Philipp Osten, Keio University
  • Professor Gerry Simpson, London School of Economics and Political Science
  • Professor Yuma Totani, University of Hawaii
  • Dr. Viviane Dittrich, Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien
  • Jolana Makraiová, Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und anschließend auf dem Youtube-Kanal der Akademie zur Verfügung gestellt.

Ab dem 27. Oktober können Sie das e-Book hier auf der Internetseite der Akademie herunterladen und die gedruckte Ausgabe direkt über die TOAEP Internetseite oder online Buchhändler wie Amazon bestellen.