Die Internationale Akademie Nürnberger Prinzipien veranstaltet zusammen mit der Forschungsstelle Völkerstrafrecht der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg vom 24. bis 27. Juli 2019 in Nürnberg den jährlichen Nuremberg Moot Court.

Der Nuremberg Moot Court lädt Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt ein, vor dem "Internationalen Strafgerichtshof" einen fiktiven völkerstrafrechtlichen Fall zu verhandeln. Die Studierenden haben die einmalige Gelegenheit, im historischen Schwurgerichtssaal 600 – am Geburtsort des modernen Völkerstrafrechts - unter realistischen Bedingungen vor einem Expertenpanel aus aktiven und ehemaligen Richtern, Fachleuten und Praktikern auf dem Gebiet des Völkerstrafrechts komplexe verfahrensrechtliche und materielle Fragen des Völkerstrafrechts zu erörtern.

Weitere Informationen (auf Englisch) finden Sie auf der Website des Nuremberg Moot Court.