Direktor Professor Safferling traf den Bundesjustizminister in Berlin

 

Direktor Professor Dr. Christoph Safferling nahm am 23. Februar 2024 an der internationalen Konferenz „Völkerrechtsverbrechen sühnen – Kriegsverbrecher zur Verantwortung ziehen“ des Bundesministerium der Justiz teil. Er sprach auf einer Podiumsdiskussion zum Thema „Unterstützung für Opfer von Verbrechen nach internationalem Recht“. Im Rahmen der Veranstaltung traf er auch den Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann. Der Minister würdigte die Arbeit der Akademie und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg beim Aufbau der Datenbank zum Völkerstrafrecht in Deutschland und unterstrich deren Bedeutung für die internationale Zusammenarbeit bei der Verfolgung internationaler Verbrechen. (bk)